Portfolioausrichtung und Erfolg in der Arbeitswelt unserer Kunden

Bei [bu:st] dreht sich alles darum, die Arbeitswelt unserer Kunden zu gestalten. Wir sind Ihr Vordenker für Projektmanagement, Prozessoptimierung und Organisationsentwicklung. Unsere Expertise erstreckt sich von der Gesamtfahrzeugentwicklung bis hin zu spezifischen Technologieknotenpunkten für OEMs und Zulieferer.

Wir verstehen das komplexe Puzzle Ihres Unternehmens und verwandeln es in ein klares, strategisches Geschäftsdesign – unterstützt durch eine solide Organisationsstruktur, effiziente Prozesse und eine dynamische Multiprojektlandschaft.

Dabei legen wir einen starken Fokus auf die Employee Journey, die sowohl die Entwicklung Ihrer Führungskultur als auch die Fortbildung und den Einsatz Ihrer Mitarbeiter umfasst.

Unsere Mission: Mit Ihnen robuste Produkte in schlanken Prozessen zu entwickeln und Projekte nicht nur zu planen, sondern sie mit Exzellenz umzusetzen.

Wir bündeln dies in einer Portfolioausrichtung, die darauf abzielt, Ihnen zu helfen, flexibel auf Veränderungen zu reagieren und nachhaltigen Erfolg zu sichern. Und das alles durch ein Spektrum von elf aufeinander abgestimmten Dienstleistungen, die wir Ihnen in den kommenden Wochen über unseren LinkedIn Account näherbringen werden.

Starten Sie mit uns in eine Zukunft voller Möglichkeiten. Neugierig geworden? Kontaktieren Sie Michaela GolzMarko BerneckerSebastian Golz oder Martin Zöltsch und entdecken Sie, wie wir zusammen Großes erreichen können.


Kommunikation: Torsten Graner,
E-Mail: torsten.graner@bu-st.de 

Gemeinsam für ein starkes Europa und eine inklusive Wirtschaft!

In einer Welt, die immer vernetzter und diverser wird, stehen wir entschieden gegen Hass, Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit. Wir glauben fest daran, dass unsere Stärke in unserer Vielfalt liegt.
 
Europa und unsere Wirtschaftsordnung bieten unschätzbare Möglichkeiten für Wachstum und Innovation. Doch ihr volles Potenzial entfalten sie nur in einer Atmosphäre der Akzeptanz und des Miteinanders. Wir setzen uns für ein Europa ein, in dem jede Stimme zählt und jede Person unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem Glauben oder ihrer Identität die gleichen Chancen erhält.
 
Unsere Grundhaltung ist ein Unternehmertum, das auf den Prinzipien der Gerechtigkeit, Gleichheit und Nachhaltigkeit basiert, denn nur gemeinsam erreichen wir unsere Ziele. Bei uns steht der Mensch im Fokus und nicht dessen Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Herkunft oder Geschlecht.
 
Wir glauben, dass wirtschaftlicher Erfolg und soziale Verantwortung Hand in Hand gehen müssen.
 
In diesem Sinne laden wir unsere Mitarbeitenden, Partner, Kunden und die gesamte Community ein, sich uns anzuschließen. Lasst uns gemeinsam für eine inklusivere, gerechtere und erfolgreichere Zukunft arbeiten – gegen jegliche Form von radikalem Populismus!


Kommunikation: Torsten Graner,
E-Mail: torsten.graner@bu-st.de 

Auch dieses Jahr unterstützt [bu:st] die Aktion „Geschenk mit Herz“.

Mit der Weihnachtspäckchenaktion „Geschenk mit Herz“ der Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica e.V. werden seit 2003 Kinder aus besonders bedürftigen Familien, zu Weihnachten beschenkt. Im vergangenen Jahr machte die Aktion europaweit knapp 70.000 Kindern eine ganz besondere Weihnachtsfreude.

Bereits im 5. Jahr spendet [bu:st] Päckchen voller schöner und nützlicher Dinge, die Kinder in Osteuropa zu Weihnachten erhalten und stellt darüber hinaus eine Sammelstelle für Päckchen dar.

„Das Packen der Geschenke war auch dieses Jahr wieder ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.“, sagt Torsten Graner, Head of Communication & Marketing bei der [bu:st] group GmbH. „Vielen Dank allen, die ein Päckchen gepackt und abgegeben haben. Danke auch an unser Team Lumo für die tatkräftige Unterstützung und das gemeinsame „Pack-Event“!“

Alle Informationen rund um „Geschenk mit Herz“ gibt es auf der Aktionsseite www.geschenk-mit-herz.de.

Kommunikation & Marketing: Torsten Graner,
E-Mail: torsten.graner@bu-st.de 

„RETHINKING People In Projects“ Conference

Die „RETHINKING People in Projects“ Conference am 09.11.2023 stellte den Menschen im Projektmanagement in den Fokus und beleuchtete Themen wie agile Transformation, KI und moderne Leadership-Ansätze.

Wir haben einen Blick auf die wechselseitige Verbindung zwischen KI und Projektmanagement sowie die unverzichtbare Rolle agiler Transformation geworfen. Dabei zeigte sich, wie die menschliche Komponente den Erfolg von Projekten vorantreibt und gleichzeitig moderne Technologien und Führungsmethoden integriert werden.

Begleitet von Keynote Speakern, interaktiven Workshops und Networking-Möglichkeiten, bot sich auch eine umfassende Plattform für den Austausch von Wissen und die Generierung von praxisbezogenen Erkenntnissen.

Ansprechpartnerin: Nadia Jammal,
E-Mail: nadia.jammal@bu-st.de

Kommunikation & Markting: Torsten Graner,
E-Mail: torsten.graner@bu-st.de 

[bu:st] Campus 2023 – eine inspirierende Reise.

Eine Reise von 2 Tagen mit viel Austausch, Emotionen, Lernen, Erkunden, Zusammensein, Spiel & Spaß ist vorüber. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung mit und für die ganze [bu:st] group GmbH.

Wir sind auf die verschlungenen Pfade des „Projektwaldes“ hinaus zum „Basislager des Erfolges“ gewandert. Wir haben gemeinsam Ausflüge in die „Stadt der Ideen“ und auf die „Insel der bewährten Praktiken“ gemacht. Am Abend haben wir geblickt über die Welt der erfolgreichen Projekte, während das Knistern des Lagerfeuers uns die Zukunft geflüstert hat. Auf diesem Campus sind wir auf Bewährtes, wohl Bekanntes und Unbekanntes gestoßen – und: es hat großen Spaß gemacht!

Danke an das [bu:st] Organisationsteam.
Danke an unseren Partner five4success mit Michael Fuchs, Jochen Messner & Team.
Danke an alle [bu:st] Kolleginnen & Kollegen.

Wir freuen uns schon auf den Campus 2024!

Corporate Communication: Torsten Graner,
E-Mail: torsten.graner@bu-st.de 

Employer Branding – ein gemeinsames Projekt mit der OTH Regensburg.

Im Sommersemester 2023 führen wir erstmals ein gemeinsames Projekt im Bereich Employer Branding mit 18 motivierten Studierenden der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Regensburg durch.

Mittels theoretischer Modelle und durch ihre „externe Brille“ werden uns die Studierenden dabei unterstützen, eine Employer Value Proposition für [bu:st] zu definieren. Sie beraten uns anhand der gewonnenen Erkenntnisse hinsichtlich praktischer Handlungsempfehlungen im Bereich Employer Branding. Langfristig positionieren wir uns somit als attraktiven Arbeitgeber im „war for talents“.

Um sich ein besseres Bild von [bu:st] machen zu können, besuchten uns die Studierenden zusammen mit den beiden Lehrbeauftragten Prof. Susanne Nonnast und Nadja Zöttl für den Kick Off am Donnerstagnachmittag, den 30.03.2023 in München.

Nach einem Rundgang durch unser [bu:st] Office, erzählte Bernhard Pollety den Studierenden in einer spannenden Company Presentation mehr über die Marke [bu:st] und unser besonderes Organisationsdesign. Darauf folgten zwei Keynotes zum [bu:st] Service Portfolio von Marko Bernecker sowie zum Balanced Learning Model von Nicola Prinz. Nach einer abschließenden Q&A Session, trafen die Studierenden in unserem Heart-Work-Café noch auf weitere [bu:st]ies und konnten sich in kleineren Gruppen nochmal intensiv austauschen.

Unser Fazit: ein gelungener Projektauftakt! Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit in den kommenden drei Monaten und sind gespannt auf die Ergebnisse.

Ansprechpartnerin: Lena Kammermeier.
E-Mail: lena.kammermeier@bu-st.de

Corporate Communication: Torsten Graner,
E-Mail: torsten.graner@bu-st.de 

[bu:st] wünscht ein besinnliches Weihnachtsfest.

„Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeit ein Erfolg.”

Mit diesem Gedanken von Henry Ford bedankt sich unser Team für die anregende Zusammenarbeit in diesem Jahr und wünscht frohe Weihnachten sowie einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

[bu:st] ist dieses Jahr auf der Connecta und der HOKO vertreten.

Nach zwei langen Jahren ohne klassische Kontaktmessen, ist die Vorfreude groß, dieses Jahr wieder vor Ort auf Kontaktmessen gehen zu können und potenzielle neue Mitarbeiter:innen kennenzulernen sowie Kontakte knüpfen zu können.

Virtuelle Messen waren zwar eine spannende Abwechslung und bringen insbesondere hinsichtlich der örtlichen Unabhängigkeit viele Vorteile mit sich, aber an einen persönlichen Austausch zwischen uns und Absolvent:innen sowie Student:innen kommen sie lange nicht heran.

Es sind der erste persönliche Eindruck der Gesprächspartner, die offenen und lockeren Gespräche und die unkomplizierte Kontaktaufnahme, die eine Kontaktmesse ausmachen und uns großen Spaß machen.

Am 26.10.2022 sind wir auf der Connecta in Regensburg vertreten und freuen uns über jede:n Besucher:in.

Am 08.11.2022 haben wir ein Heimspiel in München auf der HOKO und freuen uns auch hier Absolvent:innen und Student:innen kennenzulernen.

Bei Rückfragen sind Lena Kammermeier und Franziska Klein unter career@bu-st.de erreichbar.

Link zur Connecta: https://connecta-regensburg.de/

Link zur HOKO: https://hochschulkontaktmesse.com/

Corporate Communication: Torsten Graner,
E-Mail: torsten.graner@bu-st.de 

[bu:st] hat sich auch dieses Jahr wieder an „Geschenk mit Herz“ beteiligt.

Seit 2003 freuen sich zehntausende Kinder in Not auf ihr persönliches Weihnachtspäckchen aus Deutschland. Für viele von ihnen ist es das erste Geschenk ihres Lebens. Die Weihnachtsaktion „Geschenk mit Herz“ der bayerischen Hilfsorganisation humedica e. V. in Zusammenarbeit mit Sternstunden e. V. und Bayern 2, macht es möglich. Und heuer bereits im 4. Jahr mit dabei: die [bu:st] group GmbH.

Millionen Kinder dieser Welt leben in großer Armut. [bu:st] beteiligt sich darum an der bayernweiten Aktion „Geschenk mit Herz“ und sammelt Weihnachtspäckchen für Kinder in Not. Die Hilfsorganisation humedica e. V. (Kaufbeuren) bringt diese Päckchen zu Kindern aus acht Ländern in Südost- und Osteuropa. Auch in diesem Jahr sollen wieder zehntausende Päckchen in ganz Bayern gepackt werden.

„Die Aktion „Geschenk mit Herz“ ist eine wunderbare Gelegenheit, etwas zurückzugeben“, sagt Torsten Graner, Head of Corporate Communication bei der [bu:st] group GmbH. „Das Packen der Geschenke war auch dieses Jahr wieder ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.“

[bu:st] war gleichzeitig auch eine Sammelstelle für Päckchen. So wurden neben den vielen [bu:st] Päckchen auch Pakete aus der Nachbarschaft abgegeben..

Alle Informationen rund um „Geschenk mit Herz“ gibt es auf der Aktionsseite www.geschenk-mit-herz.de.

Corporate Communication: Torsten Graner,
E-Mail: torsten.graner@bu-st.de 

STADTRADELN für ein gutes Klima

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen.

Jeder Kilometer zählt – egal ob es zur Arbeit, zu Freunden, zum Einkaufen, zum Sport, usw.

Unter dem Motto „[bu:st] Nachhaltigkeit meets Gesundheit“ haben wir ein Team für [bu:st] aufgestellt: #boost4climateaction und freuen uns über eine hohe Beteiligung!

Lasst uns gemeinsam etwas Gutes für die Umwelt und für unsere Gesundheit tun!

Machen auch Sie mit! Nähere Informationen finden Sie hier: https://www.stadtradeln.de

#StopClimateChange #co2reduction

Nothilfe Ukraine: Die [bu:st] Mitarbeiter-Spendenaktion

Es herrscht Krieg mitten in Europa. Millionen Kinder, Frauen und Männer bangen um ihr Leben und ihre Zukunft. Sie sind auf der Flucht, verlassen ihre Heimat. Neben all den Kriegsschäden steht nun eine Flüchtlingskatastrophe vor der Tür – im wahrsten Sinne des Wortes. 

Wir wollen helfen! Mit diesem Gedanken haben unsere Mitarbeiter eine Spendenaktion gestartet und gemeinsam 5.030, — Euro gesammelt. Danke für dieses großartige Engagement!

Die [bu:st] group GmbH stockt diese Spenden auf und wir spenden somit gemeinsam 10.030, — Euro an die „Aktion Deutschland Hilft“.

Die „Aktion Deutschland Hilft“ leistet den vom Krieg in der Ukraine betroffenen Menschen Nothilfe. Es wird Familien geholfen, die vor der Gewalt fliehen. In der Ukraine und auf den Stationen ihrer Flucht.

„Ich bin stolz auf die Initiative unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Jede einzelne Spende zählt und zeigt eine große soziale Verantwortung“, sagt Bernhard Pollety, CEO der [bu:st] group GmbH.

Wer weiterhin für die Ukraine spenden möchte – einfach hier klicken. Jede Spende hilft: https://www.aktion-deutschland-hilft.de/de/spenden/spenden/

Unsere Zertifizierungen zeigen eine klare Qualitätsorientierung.

Sicherheit, Gesundheit und ein herausragendes Qualitätsmanagement gehören zu unseren Unternehmenszielen. Wir sind stolz, dass sowohl unser Qualitätsmanagement von der DEKRA nach DIN ISO 9001:2015 als auch unser Sicherheitsmanagementsystem nach DIN EN ISO/IEC 27001:2017 zertifiziert sind.
Darüber hinaus hat DEKRA im Rahmen einer TISAX-Zertifizierung bestätigt, dass die [bu:st] group GmbH alle Sicherheitsanforderungen des unternehmensübergreifenden Prüf- und Austauschmechanismus des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) erfüllt.
Wir erfüllen auch die Anforderungen an einen systematischen und wirksamen Arbeitsschutz auf Basis des „AMS-Arbeitsschutz mit System (AMS)“ und somit des NLF / ILO-OSH 2001. Darüber hinaus wurde durch die Begutachtung nachgewiesen, dass die Anforderungen nach DIN ISO 45001 ebenfalls erfüllt sind.

[bu:st] wünscht ein besinnliches Weihnachtsfest!

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben. – Wilhelm von Humboldt

Ein weiteres turbulentes „Pandemie-Jahr“ neigt sich dem Ende zu. Wenn auch in weiten Teilen nur virtuell, halten wir an den so wertvollen Verbindungen fest. In diesem Sinne vielen Dank für die vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Wir wünschen besinnliche Weihnachtstage, Zeit zur Entspannung und Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge und ein glückliches und vor allem gesundes Jahr 2022!

Go & Get Your [bu:st]er!

Weihnachtszeit ist die Zeit für Familie und Freunde. Auch in diesem Jahr müssen wir aufgrund hoher Infektionszahlen und eines stark belasteten Gesundheitswesens besonders viel Rücksicht aufeinander nehmen.

[bu:st] unterstützt die deutschlandweite Impfkampagne! Den besten Schutz vor einer Infektion und einem schweren COVID-19-Verlauf bietet nach wie vor die Corona-Schutzimpfung. 
Auch die Auffrischungsimpfung wird für alle Geimpften ab 18 Jahren nach etwa sechs Monaten empfohlen.

Daher appellieren wir: gehen Sie impfen bzw. lassen Sie sich boostern!

#ZusammenGegenCorona #brandsgegencorona

Corporate Communication: Torsten Graner,
E-Mail: torsten.graner@bu-st.de 

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile“ (Aristoteles)

Ab 01.07.2021 beginnt ein neues Kapitel in der Unternehmensgeschichte von [bu:st].

Seit mehr als 20 Jahren haben wir bei unterschiedlichen Kunden Erfahrungen in komplexen Entwicklungs- und Produktionsprojekten gesammelt – [bu:st] automotive bei OEMs und [ru:t] in der Zulieferindustrie.

Deshalb bringen wir heute die beiden Erfahrungsfelder der [bu:st] automotive und der [ru:t] in der [bu:st] group GmbH zusammen und sagen frei nach Aristoteles: 1+1 ist mehr als 2.

Die neue [bu:st] group mit mehr als 180 Mitarbeitern bietet in dieser Kombination mehr Leistung, mehr Innovation und mehr Flexibilität.

Unsere zukünftigen Geschäftsfelder orientieren sich an den drei größten Handlungsfeldern erfolgreicher Unternehmen: Strategisches Geschäftsdesign, stärken-basierte Mitarbeiterentwicklung und exzellente Umsetzung.

Mit den [bu:st] Dienstleistungen Projektmanagement, Prozessmanagement und Organisationsentwicklung sorgen wir bei unseren Kunden nicht nur für planmäßige Zielerreichung von Projekten, sondern auch für fließende, stabile Prozesse und eine flexible und gleichzeitig robuste Organisation.

So werden die komplexen Herausforderungen von heute und morgen durch innovative Methoden, mit Herz und Verstand und vor allem durch viel Erfahrung beherrschbar.

Sie wollen mehr erfahren? Sehen Sie sich auf unserer neuen Website um oder sprechen Sie mit uns. Wir freuen uns!

Die [bu:st] group GmbH ist ein erfolgreich wachsendes Beratungsunternehmen in München mit Schwerpunkten im Bereich der Analyse, Optimierung und Unterstützung von Entwicklungs- und Produktionsprozessen. Durch professionelles Projekt- und Prozessmanagement und innovative Organisationsentwicklung helfen wir unseren Kunden seit über 20 Jahren zielführende Lösungen zu finden. 

Ansprechpartner:
Bernhard Pollety, Managing Director
E-Mail: bernhard.pollety@bu-st.de 

Torsten Graner, Corporate Communication
E-Mail: torsten.graner@bu-st.de 

Bereit für Innovation?

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit?

Verstehen und verstanden werden – Effektive Kommunikation im virtuellen Arbeitskontext

Wir sind überzeugt, dass durch die weitere Flexibilisierung von Arbeit und die an verschiedenen Orten verteilten virtuellen Teams, Digital Leadership als Komponente des eigenen Führungsstils immer wichtiger wird.

Wir freuen uns daher, am Forschungsprojekt „Verstehen und verstanden werden – Effektive Kommunikation im virtuellen Arbeitskontext“ in Zusammenarbeit mit WHU – Otto Beisheim School of Management teilzunehmen. Mit der Analyse virtueller Meeting-Kommunikation macht es sich das Forschungsprojekts zum Ziel, die Kommunikation von Führungskräften in Meetings zu erforschen und Verbesserungspotentiale aufzuzeigen.

Die [bu:st] group ist ein erfolgreich wachsendes Beratungsunternehmen in München mit Schwerpunkten im Bereich der Analyse, Optimierung und Unterstützung von Entwicklungs- und Produktionsprozessen. Durch professionelles Projekt- und Prozessmanagement und innovative Organisationsentwicklung helfen wir unseren Kunden seit über 20 Jahren zielführende Lösungen zu finden.

Die WHU – Otto Beisheim School of Management gehört zu den besten und renommiertesten deutschen Business Schools und genießt sowohl national als auch international hohes Ansehen. Die akademischen Programme für Führungskräfte bieten jederzeit ein passendes Ausbildungskonzept.

Corporate Communication: Torsten Graner,

E-Mail: torsten.graner@bu-st.de

FOCUS TOP BERATER 2021

[bu:st] gehört zu Deutschlands „Top Beratern“ im Automotive-Bereich

„Wir  freuen uns sehr über die Auszeichnung des Focus Magazins als Top Berater 2021 Automotive“, sagt Bernhard Pollety, CEO [bu:st] automotive. „Gerade die hohe Anzahl an Kundenempfehlungen bestätigt unsere Kompetenz und Erfahrung, die wir in der operativen Projektarbeit im Projektmanagement, in der Prozessmanagementberatung und in der Organisationsentwicklung leisten.“

Das branchenübergreifende Fachmagazin FOCUS-BUSINESS zeichnete am 13. März 2021 Deutschlands „Top Berater 2021“ in 38 Fachbereichen und Branchen aus. Auch wenn wir noch in vielen anderen Branchen unterwegs sind, die Kunden aus der Automobilindustrie haben uns von Anfang an begleitet.

Die entsprechenden Daten wurden im Auftrag von FOCUS von dem unabhängigen Research Institut FactField GmbH über eine Onlinebefragung im Befragungszeitraum 07. September bis 11. November 2020 erhoben. Empfehlungen wurden dabei durch Kollegen oder Kunden ausgesprochen. Unter „Kollegen“ fielen Unternehmensberater in den Positionen Geschäftsführer, Partner oder Principles. „Kunden“ bezieht sich auf Kunden von Unternehmensberatungen, speziell Entscheider in Unternehmen. 

Nicht zuletzt ist diese Auszeichnung das Ergebnis der leidenschaftlichen Leistung unserer MitarbeiterInnen – ein großes Dankschön an Euch!  Wir freuen uns darauf, auch in Zukunft zusammen mit Euch und unseren Kunden Veränderung zu gestalten!

Den entsprechenden Beitrag und die Listung finden Sie im Fachmagazin FOCUS-BUSINESS in Form einer herausnehmbaren Beilage im FOCUS-Hauptmagazin 11/2021 vom 13.03.2021.

Die [bu:st] group ist ein erfolgreich wachsendes Beratungsunternehmen in München mit Schwerpunkten im Bereich der Analyse, Optimierung und Unterstützung von Entwicklungs- und Produktionsprozessen. Durch professionelles Projekt- und Prozessmanagement und innovative Organisationsentwicklung helfen wir unseren Kunden seit über 20 Jahren zielführende Lösungen zu finden. 

Ansprechpartner: Norbert Leifeld, 
E-Mail: norbert.leifeld@bu-st.de 

Corporate Communication: Torsten Graner,
E-Mail: torsten.graner@bu-st.de 

Herausforderung Learning & Development

Noch nie war Mitarbeiter- und Führungskräfteentwicklung so wichtig wie heute. In einem volatilen, unsicheren, komplexen und unklaren Umfeld ist eine konsequente Weiterentwicklung der eigenen Ressourcen die nachhaltigste Strategie die Zukunftsfähigkeit des eigenen Unternehmens zu stärken.

Corporate Learning muss dabei effektiv, effizient und stimmig zur Unternehmensstrategie gestaltet sein. Ein flexibles und modernes Trainingssystem befähigt Mitarbeiter ihre Motivation, Leistung und vielfältigen Fähigkeiten bestmöglich für das Unternehmen einsetzen zu können.

In der [bu:st]-Academy vereinen wir einen über Jahrzehnte gewachsenen Erfahrungsschatz aus über 1.000 erfolgreich durchgeführten Projekten mit modernen didaktischen Konzepten und Methoden.

Erfahren Sie mehr und besuchen sie unseren neuen Bereich auf der Website!

[bu:st] erhält erneut das Siegel der Aktion Mensch

Seit 2 Jahren unterstützt [bu:st] die Aktion Mensch und trägt einen Teil dazu bei, dass bis zu 1.000 soziale Projekte im Monat gefördert werden können. Für dieses Engagement haben wir nun erneut das Siegel der Aktion Mensch erhalten.

„Wir freuen uns, auch dieses Jahr wieder einen kleinen Teil dazu beizusteuern, dass Menschen mit und ohne Behinderung ganz selbstverständlich zusammenleben: in der Schule, bei der Arbeit und in der Freizeit.“, sagt Torsten Graner, Corporate Communication [bu:st] group.

Seit über 50 Jahren setzt sich die Aktion Mensch durch die Förderung sozialer Projekte für die Umsetzung von Inklusion in der Gesellschaft ein.

Für einen erfolgreichen und nachhaltigen Wandel in Organisationen

Die [bu:st] GmbH freut sich, die Kooperation mit Kemény Boehme & Company GmbH (KBC) bekannt geben zu können. „Für unser [bu:st] Portfolio Organisationsentwicklung ist die Partnerschaft mit KBC die perfekte Ergänzung“, so Michaela Achmüller, Product Owner Organizational Development bei [bu:st]. Der Kunde gewinnt „zwei Partner – ein Team – mit einem Ansprechpartner“ für eine erfolgreiche Projektarbeit und Organisationsentwicklung.

Dabei ergänzen sich die unternehmensspezifischen Kernkompetenzen und Beratungsschwerpunkte beider Unternehmen optimal. Die Formel 1 + 1 = 3 beschreibt den Mehrwert für die Organisation der Kunden.

Die methodische Stärke und Erfahrung von [bu:st] im Change-Management, in der Weiterentwicklung von Organisationen auf Struktur-, Kultur- und Verhaltensebene wird ergänzt durch die Exzellenz von KBC, Fachkonzepte u.a. für Bereiche wie Qualität, Supply Chain oder After Sales zu erstellen.

Gemeinsam stehen beide Unternehmen für eine inhaltlich überzeugende und nachhaltige Umsetzung von Veränderungen. Von Beginn an wird bei der Entwicklung und Umsetzung von Fachkonzepten der damit verbundene Change Bedarf berücksichtigt. Als eingespieltes Team binden [bu:st] und KBC die Menschen der Organisation ein und lösen Zielkonflikte schnell und effizient auf.


Ansprechpartnerin [bu:st]: Michaela Achmüller, E-Mail: michaela.achmueller@bu-st.de

Kontakt Corporate Communication: Torsten Graner, E-Mail: torsten.graner@bu-st.de

Geschenke zaubern Kindern ein Lächeln ins Gesicht

Bereits im 2. Jahr gehört die Aktion „Geschenk mit Herz“ bei [bu:st] zum festen Bestandteil im November, um Kindern dieser Welt eine Freude zu machen. Ziel dieser von Sternstunden e.V. und Bayern 2 unterstützten Aktion soll es sein, möglichst vielen Kindern ein schönes Weihnachtsfest durch ein Weihnachtspäckchen zu ermöglichen, das von Herzen kommt.

Auch in der herausfordernden Coronazeit wurden wieder ganz viele Geschenke gesammelt und gepackt.

Nach Abholung werden sie nun durch die bayerische Hilfsorganisation humedica in die osteuropäischen Zielländer gebracht. Dort sind sie für viele Kinder das erste Weihnachtsgeschenk, das sie in ihrem Leben bekommen.

Danke an alle Päckchen-Packer bei [bu:st] und an diejenigen, die unser [bu:st] Office als Abgabestation genutzt haben.

[bu:st] unterstützt Viva con Agua bei der Qualitätssteigerung im Projekt- und Prozessmanagement

Am 20. und 21. Oktober 2020 hat [bu:st] mit vier Beratern an der OE-Woche von Viva con Agua teilgenommen. Damit konnten wir uns endlich für das Engagement und die Begleitung von VCA bei unserem Campus 2019 revanchieren und unser weitreichendes Know-How bei Viva con Agua einbringen.

Ursprünglich war ein Workshop am VCA-Standort Hamburg vor Ort geplant, dieser wurde jedoch wegen der jüngsten Corona-Entwicklungen kurzfristig in ein Online-Event überführt. Gut gerüstet mit den Erfahrungen aus der Homeoffice- und Lock-Down-Zeit konnten wir unser Trainingskonzept dann auch schnell auf eine rein virtuell durchgeführte Variante umstellen. Der Workshop hat nicht nur uns viel Spaß gemacht, sondern auch bei den Teilnehmern ein durchwegs positives Feedback erzeugt. Sowohl die Mischung aus Impulsvorträgen der [bu:st] Berater und der interaktiven Gruppenarbeit auf virtuellen Whiteboards, als auch die Effizienz und Effektivität der digitalen Möglichkeiten haben rundum gute und wertvolle Ergebnisse geliefert und auch anfangs skeptische Teilnehmer überzeugt. Nicht zuletzt die professionellen Inhalte, Übungen und Templates aus der [bu:st] Academy stellen eine gute Grundlage für die weitere Ausarbeitung und Entwicklung bei VCA dar.

Wir wünschen allen Teilnehmern dabei viel Erfolg und freuen uns über weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit und des voneinander Lernens!

2. RWLC: eine inspirierende Online-Veranstaltung

Am 16.09.2020 fand die 2. Rethinking Work & Learning Conference mit dem Titel: Ein Balanceakt für die Organisation – Der sinnsuchende Mensch zwischen agilen Arbeitskonzepten und dem Wunsch nach Stabilität statt.

Knapp 80 Teilnehmer nahmen an der Online-Konferenz teil und hörten inspirierende Keynotes und spannende Einsichten rund um die Themen New Work und Lernen.

Namhafte Keynote-Speaker diskutierten mit den Konferenz-Teilnehmern Strategien, Trends und Chancen von New Work und Lernen der Zukunft:

  • Gabriele Hamm-Adler, People & business developer/ coach/ facilitator: Balancing act of agile leadership – The role of leadership culture will be explored in light of the tension between rapid changes and increasing complexity, and the need for orientation.
  • Christian Friedrich, Geschäftsführer bei Haufe Akademie GmbH & Co. KG: New Learning – when learning and working merge.
  • Oliver Herrmann, Tribe Lead New Ways of Working bei Deutsche Telekom: Benefits of COVID-19 – Navigating the “New Normal” at Deutsche Telekom.
  • Kjell Ake Lindqvist, CEO Celemi: Co-creating and prioritizing new learning solutions with our partners and clients helped us to respond quickly to the drastic market changes.
  • Bernhard Pollety, CEO [bu:st] automotive: The Corona crisis as a practical test for innovative organization design.

Die Konferenz wurde moderiert von Freya Nickl von Celemi und Norbert Leifeld, Mitglied der Geschäftsleitung der Firma [bu:st] automotive.

Weitere Informationen und Impressionen zu der Rethinking Work & Learning Conference 2020 finden Sie auf unserer Website unter Einblicke.

[bu:st] unterstützt eines der TOP20 Projekte des #WirVsVirus Hackathons

Im März 2020 hat die Bundesregierung in Zusammenarbeit mit sieben zivilgesellschaftlichen Organisationen den #WirVsVirus Online-Hackathon veranstaltet, um konkrete Lösungen auf die Herausforderungen der Corona-Krise zu entwickeln. Mehr als 28.000 Teilnehmer haben innerhalb von 48 Stunden mehr als 1.500 Lösungen entwickelt.

Nachdem der #WirVsVirus Hackathon großartige innovative Lösungsansätze hervorgebracht hat, geht es jetzt darum, die vielversprechendsten Projekte umzusetzen.

Dabei unterstützt [bu:st] das Projekt wir-bleiben-liqui.de. Dieses Projekt hilft KMUs dabei, in Zeiten der Corona-Krise die passenden Finanzierungsinstrumente – Fördermittel, Kredite, Bürgschaften, Steuerstundungen und Kurzarbeit – zu finden. Voraussetzung ist lediglich das Beantworten von 7-10 Fragen zum Unternehmen. Im zweiten Schritt hilft das Produkt die KMUs auch bei der Antragstellung sowie der Erstellung dafür relevanter weiterer Dokumente.

„Wir wollen will mit diesem Engagement in der Corona-Krise der Gesellschaft auch etwas zurückgeben. Mit dem Einsatz unserer Fähigkeiten und Projektmanagement-Methoden sind wir der perfekte Partner für wir-bleiben-liqui.de“, sagt Andreas Lohner, Inhaber und Gründer der [bu:st] GmbH. Gleichzeitig hat der Aufruf zur Unterstützung bei den [bu:st] Mitarbeitern große Freude und Engagement hervorgerufen.

Mehr Information finden Sie hier:

Kontakt Projekt:

Raimund Dienst, E-Mail: raimund.dienst@bu-st.de

Kontakt Corporate Communication:

Torsten Graner, E-Mail: torsten.graner@bu-st.de

[bu:st] spendet Tablets

Digitalisierung und Homeschooling werden gerade in der Corona-Krise auch als Chance wahrgenommen. Doch viele Kinder haben oftmals keinen Computerzugang, um z.B. an den virtuellen Mathe- oder Deutschstunden teilzunehmen.

Daher spendet [bu:st] 15 Tablets an das Gymnasium Trudering. So können die Schüler an der digitalen Kommunikation teilhaben.

„Wir wollen auch den Kindern die Chance geben, sich miteinander zu vernetzen, die sonst außen vor wären“, sagt Michael Lohner, der die Aktion bei [bu:st] ins Leben gerufen hat.

Vielleicht ist das ja auch ein kleiner Beitrag, der das Land schneller digital werden lässt und dabei jene mitnimmt, die sonst so leicht vergessen werden.

Veränderung bewirken – [bu:st] wird Celemi Solution Provider

Gemeinsam mit Celemi glauben wir, dass Verständnis und nachhaltiges Lernen möglich sind, wenn die Lernerfahrung praxisorientiert und interaktiv ist. Viele der Lernprogramme, insbesondere Planspiele, sind außerdem kompetitiv. Der Wettbewerb mit anderen Teams bringt Spaß am Lernen und erhöht die Energie im Raum spürbar.

Daher ist [bu:st] seit 2020 Partner und Celemi Solution Provider. Bereits heute haben wir qualifizierte Trainer für die Planspiele Celemit Agile Move™ und Celemi Exploring Change™.

Das Seminar Celemi Agile Move™ hilft Unternehmen, die Transformation voranzutreiben, die sie brauchen, um in einer VUCA-Welt zu überleben. Celemi Agile Move™ hilft den Teilnehmern in 4-5 Stunden, sich mit einer agilen Denkweise auseinanderzusetzen und diese zu verinnerlichen. Das digitale Planspiel behandelt verschiedene Dilemma, die entstehen, wenn ein Unternehmen agiler arbeitet. Der erste Teil des Planspiels hat eine operative Perspektive, der zweite Teil nimmt eine Leadership Perspektive ein.

Celemi Exploring Change™ ist ein Dialogprogramm, das Unternehmen und ihren Mitarbeitern hilft, die Verhaltensweisen zu identifizieren und zu übernehmen, die einen erfolgreichen Wandel ermöglichen. Das Programm ist zeitlich flexibel und kann zwischen 4-7 Stunden gespielt werden. Es wird oft als Kickoff einer Change Initiative oder als Teil eines Strategieseminars benutzt.

„Wir freuen uns über die Erweiterung unseres Portfolios für unsere Kunden und auf viele gemeinsame Planspiele“, sagt Sebastian Zölls, Verantwortlicher für das Serviceportfolio der [bu:st] group.

Ansprechpartner:

Sebastian Zölls, E-Mail: sebastian.zoells@bu-st.de  

Kontakt Corporate Communication:

Torsten Graner, E-Mail: torsten.graner@bu-st.de  


Mehr Informationen:

Die [bu:st] group ist ein erfolgreich wachsendes Beratungsunternehmen in München mit Schwerpunkten im Bereich der Analyse, Optimierung und Unterstützung von Entwicklungs- und Produktionsprozessen. Durch professionelles Projekt- und Prozessmanagement und innovative Organisationsentwicklung helfen wir unseren Kunden seit 20 Jahren zielführende Lösungen zu finden. https://www.bu-st.de 

Celemi ist seit über 30 Jahren im Bereich Gamified Learning tätig. Wir unterstützen Unternehmen auf der ganzen Welt dabei, Veränderungen zu verwirklichen. Dabei bringen wir Menschen zusammen, um gemeinsam Lernerfahrungen zu machen und ein höheres Leistungsniveau zu erreichen. https://celemi.com/de/ 

[bu:st] Engagement für Waisen in Togo geht weiter.

[bu:st] unterstützt weiterhin das Waisenhaus in Togo mit Sach- und Geldspenden. Wir glauben daran, dass die dort lebenden Kinder aus eigener Kraft und Überzeugung ihr Leben gestalten können sollen und wollen dabei helfen, die dazu notwendigen Voraussetzungen zu schaffen.

In diesem Sinne freuen wir uns sehr, dass Frau Dikoba, Medizinstudentin in Boma/Kongo und Herr Mvuba, Student der Informatik in Kinshasa/Kongo mit ihrem Studium den nächsten Schritt auf ihrer persönlichen Entwicklungsreise machen können.

Bilder sagen mehr als tausend Worte!

20 Jahre [bu:st] Veränderung – Change – Entwicklung. 20 Jahre Begeisterung – Eine Erfolgsgeschichte.

Seit 1999 bietet die [bu:st] group professionelles Projektmanagement, hilft Prozesse schlanker, Strukturen flexibler und Organisationen agiler zu gestalten. Unser stetig wachsendes Team in München und dem Rest der Welt entwickelt gemeinsam mit unseren Kunden bessere Projektmanagementlösungen, um Herausforderungen der VUCA-Welt beherrschbar zu machen. 

Wir freuen uns sehr, in den letzten zwei Jahrzehnten so viele Unternehmen auf ihrem Weg der Transformation begleitet zu haben. Dass wir mit einigen unserer Kunden seit Anfang an zusammenarbeiten, erfüllt uns mit Stolz und Dankbarkeit. Diese Zusammenarbeit und viele herausragende Projekte haben uns kontinuierlich weitergebracht und uns den Weg für unsere eigene Transformation „Von Projektmanagern zu Beratern, Coaches und Kulturdesignern“ aufgezeigt. 

Wir sagen „Danke“ für die Zusammenarbeit, für das Vertrauen und die vielen spannenden Projekte in den letzten 20 Jahren und wollen mit Ihnen den gemeinsamen Erfolg feiern – ein ganzes Jahr lang!  Wir nehmen Sie mit auf eine Zeitreise durch 20 Jahre [buːst]-Geschichte(n), gewähren Ihnen jeden Monat spannende Einblicke in die Entwicklung unserer Organisation und unserer Methoden sowie in unseren Arbeitsalltag – lassen Sie sich überraschen!

Zu guter Letzt gilt unser Dank unseren aktuellen und ehemaligen Mitarbeitern – ohne ihre Begeisterung und ihren Antrieb wäre diese Entwicklung nicht denkbar.

Wir freuen uns, gemeinsam mit unseren Kunden die nächsten 20 Jahre zu gestalten!

Folgen Sie uns: LinkedInInstagram

#boostyourtomorrow

Bereit für Innovation?

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Tel: +49 89 452239-0

Zum Kontaktformular

Copyright ©