Agile Dynamics

Agilität ist ein Megatrend. Unternehmen versprechen sich von agilen Methoden Lösungen für viele ihrer Probleme. Tatsächlich gibt es gute Gründe, agil zu arbeiten: Digitalisierung und Globalisierung verändern ganze Branchen und fordern Firmen zur Veränderung ihrer Produkte, Prozesse und Strukturen heraus. Wir begleiten Sie bei Ihrer Transformation hin zu einer agilen Unternehmenskultur.

[bu:st] unterstützt Sie bei Ihrer agilen Organisationsentwicklung. Dabei greifen wir nicht nur auf unsere praktische Erfahrung im Kundenumfeld, sondern auch auf unsere interne Entwicklung zurück – wir reden nicht nur über Agilität, wir sind selbst eine agile, vernetzt lernende Organisation und handeln und arbeiten entsprechend authentisch. Gleichzeitig profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Projekt- und Prozessmanagement. Bei allen Herausforderungen, die eine Organisationsentwicklung mit sich bringt, legen wir größten Wert auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit sowie gute Beziehungen.

Agilität ist eine notwendige Voraussetzung, um in einer volatilen Umgebung kundenorientierte Lösungen zu realisieren und die Komplexität beherrschbar zu machen. Dazu müssen Unternehmen die Balance aus strategischer Geschäftsentwicklung, schlanken Prozessen und einer exzellenten Umsetzung bewältigen.

Die [bu:st] group nennt diese Bewältigung Agile Dynamics und stellt eine auf fünf Memes reduzierte und hinsichtlich Management Methoden und Tools übertragene Variante von Spiral Dynamics dar. Diese fünf Memes bzw. Management-Methoden reichen dabei von direktiv bis integrativ.

Eine agile Unternehmenskultur schaffen

Im Unterschied zu vielen anderen Unternehmensberatungen, verfolgt die [bu:st] group nicht den Ansatz, agile Frameworks mit der Brechstange einzuführen. Wir setzen auf individuelle und integrierende Lösungen, unter Berücksichtigung von Kultur und Wertesystem.

Indem unsere Berater:innen analysieren und erkennen, welche Führungskultur in Ihren Projekten bzw. Ihrer Organisationsstruktur vorherrscht, können sie individuell die hierfür passenden Methoden kombinieren und Ihre Projekte somit optimal begleiten und nachhaltig verbessern. Gleichzeitig profitieren Sie durch das weitreichende Know-how der [bu:st]-Spezialist:innen bei der agilen Transformation. Ergebnis ist eine Unternehmenskultur, in der je nach situativer Anforderung, die jeweils optimale Management- und Führungsmethodik angewendet werden kann. Dann entsteht eine agile Dynamik, die den Unternehmenserfolg auch unter wechselnden externen und internen Rahmenbedingungen nachhaltig sicherstellt.

Agile Transformation basierend auf bewährten Methoden

Agile Dynamics lehnt sich an das Konzept von Spiral Dynamics an. Dieses beschreibt die menschliche Evolution in einem weitreichenden Modell in acht farbcodierten Wertesystemen. [bu:st] Agile Dynamics stellt eine auf fünf Memes fokussierte und hinsichtlich Managementmethoden und -tools übertragene Variante von Spiral Dynamics dar, mit der wir die agile Transformation Ihres Unternehmens begleiten können.

Agile Methoden richtig einführen

In einer VUCA*-Welt scheinen agile Arbeitsmethoden die Lösung für viele dieser Herausforderungen zu sein. Es besteht jedoch die Gefahr einer pauschalen, überhasteten oder nur teilweisen Einführung von Scrum und Co. Und damit einer Einführung von „Fake Agile“.

Die Lösung: Integration statt Substitution

Für [bu:st] ist Agilität nicht gleich Scrum. Agil heißt auch nicht, das Bestehende zu ersetzen. Vielmehr müssen Methoden aus allen Systemen – klassisch und agil – intelligent, dynamisch und flexibel integriert werden. Wir nennen dieses Modell „Agile Dynamics“.

*VUCA: Volatility – Uncertainty – Complexity – Ambiguity

UNSERE EXPERT:INNEN INFORMIEREN SIE

Entdecken Sie unser Whitepaper zum Thema.

Mehr erfahren

Michaela Golz

Agile Dynamics

Bereit für Innovation?

Sie haben Interesse an einer Zusammenarbeit? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Tel: +49 89 452239-0

Zum Kontaktformular

Copyright ©