Wie Sie eine Task Force erfolgreich einsetzen – ein Leitfaden
Zur Übersicht Weiterlesen

Wie Sie eine Task Force erfolgreich einsetzen – ein Leitfaden

Lesedauer: 12 Min.

Termine und Kosten sprengen den veranschlagten Rahmen, die Qualität entspricht bei Weitem nicht den Anforderungen. Der vereinbarte Projektumfang erscheint unerreichbar. Transparenz zum Gesamtstatus und koordiniertes Vorgehen? Fehlanzeige. Was klingt wie das Horrorszenario eines Projektleiters ist bittere Realität in manch einem Projekt. Immer mehr Unternehmen setzen daher auf den Einsatz von Task Forces. Wie Sie eine Task Force erfolgreich einsetzen, erklärt dieser Leitfaden.

Transparenz zum Gesamtstatus und koordiniertes Vorgehen? Fehlanzeige. Kommt Ihnen das bekannt vor?

Immer mehr Unternehmen setzen auf den Einsatz von Task Forces, um plötzlich aufkommende Probleme zu lösen, prognostizierte Krisen abzuwenden, durch Krisen zu steuern oder Sonderthemen mit hohem Fokus zielgerichtet und effizient zu lösen. Richtig eingesetzt ist die Task Force dabei nicht nur eine Chance, um kurzfristige Probleme und Krisen zu beseitigen, sondern kann auch die Grundlage für eine bessere Projektarbeit in der Zukunft bedeuten.

 

Wann brauche ich eine Task Force?

Die Notwendigkeit für eine Task Force kann durch proaktive und reaktive Auslöser entstehen. Proaktive Auslöser sind Sonderthemen oder prognostizierte Krisen. Reaktive Auslöser sind konkrete Krisensituationen.

 

Für den Aufbau einer schlagkräftigen Task Force sind vier Erfolgsfaktoren maßgeblich:

  1. Schaffen Sie eine eigene Projektorganisation für die Task Force
  2. Befähigen Sie die Task Force mit den erforderlichen Kompetenzen & Handlungsspielräumen
  3. Setzen Sie einen resilienten Task Force Leiter mit viel Erfahrung ein
  4. Stellen Sie das Task Force Team bewusst zusammen

 

Achten Sie auf die Risiken beim Einsatz Ihrer Task Force

Die Task Force soll eine Aufgabe gezielt und effizient lösen. Doch dabei muss vermieden werden, neue Probleme aufzuwerfen oder die Task Force (ungewollt) an ihrer Arbeit zu hindern.

 

Lösungsbausteine für eine erfolgreiche Task Force

  • Mit TRANSPARENZ die Grundlage für Entscheidungen und Vereinbarungen legen
  • Mit KOMMUNIKATION Synchronität und Struktur schaffen
  • Mit RHYTHMUS Stabilität und Sicherheit in der Task Force schaffen

 

Richtig eingesetzt und orchestriert kann eine Task Force einen signifikanten Schub für Projekte und Unternehmen bringen, Risiken zu Chancen wandeln und positiv nachhaltige Änderungen bewirken.

 

Bitte teilen Sie uns folgende Informationen mit:

Bitte füllen Sie dieses Feld aus!
Bitte füllen Sie dieses Feld aus!
Bitte geben Sie eine korrekte Email-Adresse an! (z.B. bewerber@bu-st.de)

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Anmeldung zum [bu:st]letter

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Der Schutz ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und geben sie nicht unbefugt an Dritte weiter. Mein Einverständnis kann ich jederzeit per E-Mail widerrufen.